15 Die Drei Lenöre Alben

Die Diskographie der Die Drei Lenöre liest sich wie das Who is Who des Leoparden-Tangas. Hier die Produkte unserer Hände.

Nichtsdestotrotz und Deswegenschongleichgarnicht haben die Die Drei Lenöre im Laufe der vergangenen Jahre unfassbar viele Alben und einzene Musikstücke veröffentlicht. Hier sind alle unsere Alben zu finden mit den direkten Links auf die entsprechenden Streaming-Plattformen. Im Laufe der Jahre haben einige Alben neue Cover-Designs erhalten, weil die Streaming-Plattformen eine gewisse Mindest-Größe für Covers von Alben verlangen. Da wir die alten Grafiken nicht mehr in den dafür notwendigen Formaten und Größen hatten, haben wir einfach die Cover neu gestaltet.

Kulturelle Aneignung (2024)

Jetzt anhören auf:
Rührstücke (2023)

Jetzt anhören auf:
Eure Reminiszenz (2022)

Jetzt anhören auf:
Abrissparty (2022)

Jetzt anhören auf:
Eulen nach Athen (2012)

Eulen nach Athen – das neue „alte“ Album der Die Drei Lenöre – eigentlich alter Kack, den wir nach Jahen wieder mal hochladen.

Jetzt anhören auf:
Die Drei von der Anke (2011)

Jetzt anhören auf:
Tutti Frutti (2009)

Jetzt anhören auf:
Verführer, Volk und Vaterland (2008)

Jetzt anhören auf:
Vorspiel im Garten (2008)

Es ist vollbracht und es ist gelungen. Perfektes Zusammenspiel der Elemente, das Beste von allem was Gut war – ein einwandfreies Album, was die Die Drei Lenöre hier abgeliefert haben. Schade nur, dass sich keine Sau dafür interessieren wird, denn das Cover ist alles andere als sexy, oder? 🙂 12 Pralle Tracks und ein Bonus-Track warten auf interessierte MP3-Player! Mit Sättigungseffekt in 128 kBit/ ...

Jetzt anhören auf:
Quickies (2007)

Wer ordentlich was in der Hose hat, kann sich problemlos mit kurzen Dingen beschäftigen! Und deshalb gibt es jetzt Quickies – kurze Liedele unter 2:00 Minuten. Beim Standardumfang unserer CDs von 12 Tracks ergeben sich hier insgesamt knappe 17 Minuten echte Brüller. Und selbst wenn man unser Zeug gar nicht leiden mag, wofür wir sogar irgendwie sowas wie Verständnis hätten, ist das gar nicht mal so ...

Jetzt anhören auf:
Schlampengold (2007)

Dank der unermesslichen Erfolge und eines zweiten Fans haben die Lenöre beschlossen einfach weiterzumachen und das vierte Album aufwendig zwischen Tür und Angel zu produzieren.

Jetzt anhören auf:
Deine Originalkopie (2006)
Brenn Dir den Scheiss doch alleine!

Deine Originalkopie befand sich seit Mai 2006 in der Mache, schliesslich hatten Die Drei Lenöre im Urlaub genug Eindrücke sammeln können, um wiedermal ein musikalisches Desaster zu produziere

Jetzt anhören auf:
Der Weihnachtsmann / Rasierschaum (2006)

Die erste Single-Auskopplung aus einem Lenöre-Album überhaupt. Um das Weihnachtsgeschäft mit unserem „Der Weihnachtsmann“-Track noch 2006 mitnehmen zu können, gib’ts ne Auskopplung aus dem Album „Schlampengold“. Und weil der Typ auffm Cover so Schaum in der Fresse hat, musste noch ne B-Seite her. Gut gelungen, wie immer halt.

Jetzt anhören auf:
Die Lesefibel (2006)

Die Lesefibel ist genau das, was es aussagt. Auf Schier im Urlaub mit den drei Lenören, hatte Kangaroo das wahnsinnige Glück mehrere Romane lesen zu müssen. Dermassen inspiriert schrieb er das erste Kapitel des Bestsellers „Manuela & Michael – Drei Lenöre auf Abwegen“. Octoate – bewaffnet mit einer Leselampe – sprach diesen geistigen Erguss auf MP3 und daraus entstand das erste Musikhör-Buch der D ...

Jetzt anhören auf:
Strandgeschwafel (2005)
featuring RAP!unzel

Strandgeschwafel ist entstanden im Zeitraum von August 2005 bis Mai 2006.

Jetzt anhören auf: